Deutscher Besuch aus Kanada!

Die letzte Woche war mal wieder richtig schön. Meine liebe Freundin Nadine ist aus Kanada herunter nach San Diego gekommen. Nadine macht gerade ein Jahr Work and Travel in Kanada und da der Flug von Vancouver nach San Diego gerade mal 3 Stunden dauert, hat sie es auch endlich mal hier her geschafft. Am 18. September hab ich sie am Flughafen abgeholt und wir hatten eine wunderbare Woche zusammen.

Leider war ich nicht in der Lage mir die Woche freizunehmen, aber während ich arbeiten musste hat Nadine sich einfach auf ein bisschen Sightseeing begeben. Mit meinem Auto war sie da auch ein wenig flexibler. Am Wochenende sind wir erst nach Sycamore Canyon gefahren und haben einen kleinen Hike unternommen. Echt cool da! Wir hatten zwar nicht so ganz besonders viel Zeit, aber wir haben es genossen.

        

 

Danach sind wir dann nach LA gefahren und sind zusammen mit Denny und seinem Freund Frank noch einmal zum Oktoberfest ins Alpine Village gefahren. Ich dachte, Nadine würde das bestimmt sehr lustig finden. Und ich hatte recht! 🙂

Es war wirklich lustig. Wir waren alle ganz gut betrunken und haben einen riesen Spaß gehabt, haben deutsche Lieder gesungen, kräftig geschunkelt und getanzt. Gegen Mitternacht ist der ganze Spaß allerdings schon wieder vorbei. Die schließen dann nämlich schon. Aber naja, wie gesagt, wir hatten alle gut einen im Kahn und waren definitiv ready nach Hause zu gehen. 🙂

Der Sonntag war dann ganz entspannt. War ja klar, wir mussten alle unseren Rausch ausschlafen und unseren Kater kurieren.

Heute morgen hab ich Nadine schon wieder zum Flughafen gebracht. Schade, wie schnell so eine Woche doch vorbei geht. Ich hoffe echt, dass es diesmal nicht wieder zwei Jahre dauert, bis wir uns wieder sehen! Ich vermiss dich jetzt schon, Nadine!

Leave a Reply