Das Jahr startet ganz wunderbar!

Ja, das tut es! 🙂  Ich bin motiviert wie nie und fühle mich einfach großartig! Es ist wirklich schön das mal wieder behaupten zu können!

Zu Beginn des Monats habe ich mit Schauspielunterricht angefangen. Gaby hat mir einen Monat zu Weihnachten geschenkt. Echt cool… ich wollte das schon immer tun. Aber wenn man in Deutschland von solchen Dingen träumt, kriegt man ja immer nur zu hören: Ja ja, bleib mal auf’m Teppich und mach was anständiges! Somit habe ich das also nie weiter in Erwägung gezogen. Als ich hier aber gemerkt habe, dass keiner solche Dinge seltsam oder abgehoben findet, habe ich angefangen, Leuten davon zu erzählen. So, auch Gaby. Und seitdem die das wusste, hat sie immer gedrängelt, dass ich das unbedingt machen muss. Weil ich aber natürlich leider nicht reich bin, hat sie sich gedacht, dass das das perfekte Geschenk für mich zu Weihnachten wär.

Recht gehabt, hat sie! Das macht mir wirklich unheimlich Spaß! Ich mach das echt gerne. Ich mag alleine schon die Tatsache, dass ich nun einmal in der Woche was zu tun habe und andere Leute treffe! 🙂 Und außerdem sagt man mir jetzt auch noch, dass ich wirklich Talent habe! Was will man mehr?! Ich glaube natürlich jetzt nicht, dass ich reich und berühmt werde… dafür bin ich dann doch wohl noch zu sehr deutsch, aber solange ich daran Spaß habe, werde ich das weitermachen und mal sehen was passiert.

Am Samstag haben wir ein Showcase, das heißt ein Agent kommt zur Schauspielschule und wir sagen unsere eingeübten Monologe auf. Wenn der Agent jemanden mag, wird er diese Person vetreten und Jobs finden. Dafür braucht man dann ein guten Headshot. Eines dieser beiden Bilder, wird wohl meiner sein. Ich kann mich nicht wirklich entscheiden. Ich werde also wahrscheinlich einfach beide mitnehmen und mal unseren Lehrer fragen , was er meint.

         

 

Naja, da ist aber auch noch was anderes passiert diesen Monat. Ich bin umgezogen! Und ich bin echt happy darüber! Ich bin nach UTC  (steht für University City) in eine Wohnung mit einem anderen Mitbewohner gezogen. Die Wohnung hat 2 Schlafzimmer und 2 Badezimmer. Somit habe ich mein eigenes Zimmer und Badezimmer… ja…. sehr offensichtlich, he?! 🙂 Naja, das beste ist allerdings, dass mein Zimmer auch einen begehbaren Kleiderschrank hat. Yeah! Der Traum einer Frau! 🙂

Davon mal ganz abgesehen ist so ziemlich alles positiv an der Wohnung. Mein Mitbewohner ist ganz freundlich und hat auch einen Hund. So hat Amy auch einen neuen Freund gefunden. Und die Wohnung ist nur 5 Minuten von der Arbeit entfernt und direkt an einem Canyon gelegen. Ich kann also direkt aus der Tür raus mit Amy spazieren gehen. Das ist echt genial…

Dann hat der Komplex auch noch Tennisplätze, Basketballplätze, einen Volleyball-Platz, eine Squash-Halle, 2 Pools, Jacuzzis und ein Fitness-Studio! Wenn das nicht mal absolut geil ist?! Ich liebe es! 🙂

 

Only 1 comment left Go To Comment

  1. Katha /

    Die neue Bude sieht einfach nur wowidywowidywooooow aus 😀

Leave a Reply